Tektonikarena Sardona

Ringelpitz 3'247 m.ü.M.

Das UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona liegt direkt vor unserer Haustüre und wartet darauf, entdeckt zu werden. Diese vielfältige und ursprüngliche Hochgebirgslandschaft befindet sich mitten in den Schweizer Alpen im Grenzgebiet der drei Kantone Glarus, St. Gallen und Graubünden. Hier erhält man weltweit einzigartige Einblicke in die Entstehungsgeschichte der alpinen Berge und Täler. An keinem anderen Ort auf der Welt sind die Spuren der Gebirgsbildung so deutlich erkennbar wie hier. Die wohl bekanntesten Phänomene sind das sagenumwobene Martinsloch und die „magische Linie“ der Glarner Hauptüberschiebung.

Mit der Auszeichnung zu einem UNESCO-Weltnaturerbe spielt die Tektonikarena Sardona in der gleichen Liga wie der Grand Canyon oder das Great Barrier Reef. 

Das Welterbe vielfältig erleben

In Begleitung eines kompetenten GeoGuides, auf eigene Faust, auf einer anspruchsvollen Mehrtagestour durch alpines Gelände oder einem erkenntnisreichen Tagesausflug mit Besuch einer GeoStätte. Die Welterberegion bietet einzigartige, vielfältige und ursprüngliche Natur- und Lebensräume, die zum Erleben, Verweilen, Geniessen, Entspannen und Lernen einladen.

AlpenLernen - Projektwoche für Schulen

Als Schulklasse gemeinsam die Schönheiten der Welterberegion kennenlernen im Klassenzimmer auf 2'000 m.ü.M. Dies ist bei uns in Zusammenarbeit mit dem SAC und der Tektonikarena Sardona möglich. 

Weitere Infos: www.sac-cas.ch/alpenlernen

ZAHLUNGSMETHODEN:

HÜTTENTELEFON: + 41 79 632 24 34

E-MAIL: info@ringelspitzhuette.ch

  • Instagram
  • GoogleMaps